ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel


Kakadu spezial


Thomas Fuchs

Meine Abenteuer im Weltall (1. Teil)


Technische Realisierung: Martin Eichberg

Regieassistenz: Thomas Doktor


Regie: Klaus-Michael Klingsporn

Es war in einer dieser noch warmen Herbstnächte. Wie so oft saß Kakadu, der Kinderfunkvogel vom DeutschlandRadio Berlin, auf dem Dach des Funkhauses und schaute in den Sternenhimmel. Plötzlich hörte er ein Signal aus dem Weltall. Es kam von weit her und war äußerst schwach. Doch er wußte sofort, was es bedeutet. Es war der Beweis, der endgültige Beweis: Es gibt doch Leben im All. Endlich hatte er die Antwort. Nun bastelt er sich sofort ein Raumschiff und fliegt damit zum Mars. In drei Folgen wird er von seinen unglaublichen Abenteuern im All berichten.

Thomas Fuchs arbeitet als Kinderfunkredakteur beim DeutschlandRadio Berlin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Dagmar SitteKakadu
Horst BollmannH. Birkbusch/Fotograph
Herry GrünwaldVorsitzender/Obergärtner
Fritz HammerRedakteur/Gärtner
Uta PrelleSekretärin
Sergej GladkichKosmonaut
Eric HansenA-Bodenstation
Ludmilla MischkeB-Bodenstation
Nana SpierTamara/Astronautin
Christian GahlFlamingo


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1998

Erstsendung: 24.05.1998 | 38'39


Darstellung: