ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Die Jagd nach dem Täter


Hellmut Kleffel

Die Jagd nach dem Täter (37. Folge: Giftmord in der Rue des Écoles)


Regieassistenz: Heinz Dunkhase


Regie: S. O. Wagner

"Giftmord in der Rue des Écoles in Paris" heißt die neue Folge der Hörspielreihe. Durch eine giftige Säure im Gin ist André Harnez in seiner Wohnung umgebracht worden. Am Abend des Tages, an dem er aus dem Gefängnis entlassen wurde. Man hatte ihn wegen Uhrenschmuggels festgenommen – doch merkwürdigerweise hat ihn sein früherer Chef Dupont – bei dem er schon eineinhalb Jahre nicht mehr arbeitete – durch eine Kaution freibekommen. Aber Dupont wie auch sein Kompagnon Vermorel wissen nichts von dieser Kaution. Sollte Andrés Freund und Kollege Henri Deschamps doch zu Recht verhaftet worden sein? Bei ihm hatte man eine dieser Ampullen mit dem Gift gefunden, zu dem nur wenige Leute der Uhrenfabrik Zugang hatten. Und Henri hatte auch ein Motiv.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Holger HagenAndré Harnez
Ulrich MatschossHenri Deschamps
Marlene RiphahnJanine
Franz SchafheitlinGibaut
Helmut PeineVermorel
Julia Grete KleinmannMme. Dupont
Paul SchuchDr. Martell
Willy WitteRaymond
Herbert SteinmetzKommissar
Hans Joachim RathmannChauffeur
Jochen LüttichPolizist
Heinz DunkhaseMann

Musik: Tommy Reilly, Viktor Reschke

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1958

Erstsendung: 17.08.1958 | 34'06


Darstellung: