ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Die Jagd nach dem Täter


Karl Heinz Zeitler

Die Jagd nach dem Täter (112. Folge: Ein Schuß in Studio 9)


Bearbeitung (Musik): Jutta Zech

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: S. O. Wagner

In Studio 9 ist Probe zu einem Kriminalhörspiel. Regisseur Wendt ist immer noch nicht zufrieden mit der Szene, in der >van der Straaten< mit einer Kugel im Leib zusammenbricht. Der Getroffene soll stöhnen, taumeln und dann erst zu Boden fallen. Noch einmal sprechen die Schauspieler ihren Part. Dann fällt das Stichwort - und der Schuß. Wieder hat Kreiser gepatzt. Diesmal aber ist es echt. Er ist tot. Für den Kriminalassistenten Fleischer gibt es keine Frage: Brehm ist der Mörder. Es war eine günstige Gelegenheit, Kreiser zu beseitigen. Plötzlich sieht die Sache anders aus: Die beschlagnahmte Pistole trägt eine andere Nummer als die Requisitenpistole. Die Waffen wurden nach der Tat vertauscht. Von wem? Die Jagd nach dem Täter beginnt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ulrich HauptKommissar Hartwig
Lothar GrütznerKriminalassistent Fleischer
Peter FrankArnold Kreiser
Uwe FriedrichsenPeter Brehm
Rudolf Günther WagnerEwald Wendt, Regisseur
Hannelore KoehnJette Gebert
Günther StollHerbert Mertens
Marina RiedMonika Mertens
Gudrun ThielemannRosemarie Lingner
Ulrich MatschossMüller, Ton-Ingenieur
Bernt WernerSchulz
Franziska Adams
Magda Herzog
Hilde Frodl-Reimer
Eva Maria Petersen
Leopold Berg
Walter Petzold
Elisa Popp
Otto Thiermann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 07.10.1962 | 29'37


Darstellung: