ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Skizzen des Alltags


Ruth Rehmann

Flieder aus Malchien


Komposition: Wolfgang Geri


Regie: Otto Kurth

In Malchien liegen die glücklichen Jugenderinnerungen des Ehepaars Teupen. Aber Malchien scheint vergangen und verloren, Alltag und Alter sind wie Zerstörer am Werk im jetzigen Leben der Eheleute. Müdigkeit und Resignation haben Alexander Teupen befallen, der von seiner ehrgeizigen, renommiersüchtigen Frau Lisbeth auf Stellungssuche geschickt wird. Von seinem dauernden Scheitern sucht sie sich in einem absurden Abenteuer mit einem Bekannten abzulenken. Das Ende des Tages aber verweist die Eheleute auf ihre Zusammengehörigkeit.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Wilhelm KürtenAlexander
Edda SeippelLisbeth, seine Frau
Heinz BaumannKlaus
Alfred SchieskeWeiz
Thessy Kuhls
Uta Rücker
Kristina Schober
Marianne Simon
Hannes Finger
Dieter Henkel
Dieter Scheil
Werner Schramm
Franz Steinmüller
Walter Thurau
Fred Goebel

Musik: Wolfgang Geri (Klavier)

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin 1964

Erstsendung: 29.04.1964 | 56'25


Darstellung: