ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Karin Ewert

Ein richtig dummes Kind


Komposition: Kurt Heuser


Regie: Curt Goetz-Pflug

Die 18-jährige Tina ist in sich selbst verliebt, faul in der Schule, aber ziemlich beschlagen und soeben durchs Abitur gefallen - ein "richtig dummes Kind". Die Geschichte bewegt sich in einem Höhere-Töchter-Milieu von gestern.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gisela FritschTina Roland
Edith SchneiderCharlotte, ihre Mutter
Peter MosbacherHenri, ihr Vater
Manfred GroteMichael Siebert, genannt "Micki"
Otto BramlBolle, Direktor
Klaus MiedelBröttke, Lehrer
Käthe Jöken-KönigTante Rosemarie
Helmut HeyneMännliche Stimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Bayerischer Rundfunk 1963

Erstsendung: 25.02.1964 | 55'25


Darstellung: