ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel



Malcolm A. Hulke, Eric Paice

Bis daß der Tod uns scheidet

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Peter Bahama


Regie: Erich Köhler

Philip und Mary Rhodes haben seit langem einen Plan ausgearbeitet, durch den sie reich zu werden hoffen. Allerdings wird bei der Ausführung des Planes ein Mensch sterben müssen. Aber darüber macht sich Mr. Rhodes nicht allzuviel Gedanken. Für ihn ist viel wichtiger, ob ihm der Zufall bald den geeigneten Mann in die Hände spielen wird.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Ernst Wilhelm Borchert
Gisela Trowe
Claus Hofer
Martin Berliner
Moritz Milar


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 06.09.1964 | 60'55


Darstellung: