ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Werner E. Hintz

Ein Tag zu wenig im Kalender



Regie: Heinz Dieter Köhler

Gloria Miller war Bibliothekarin in einer winzigen Bibliothek. Nach der Heirat mit Henry Brown leben beide in einem hübschen Londoner Vororthaus. Überraschend hat Gloria 50000 Pfund geerbt. Blindlings vertraut sie ihrem Gatten. Doch kurz nachdem ein blauer parfümierter Brief auftaucht, geschieht ein Mord.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Margot TroogerGloria
Harald LeipnitzHenri
Robert FreitagCollins, Notar
Wolfgang SchirlitzBlunt, Inspektor
Manfred BrücknerAnsager


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1964

Erstsendung: 11.08.1964 | 68'00


Darstellung: