ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Barry Bermange

Eine unruhige Nacht

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Hanns A. Hammelmann

Bearbeitung (Wort): Hanns A. Hammelmann

Technische Realisierung: Franz Wagner, Liane Meiser

Regieassistenz: Wolfgang Wölfer


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Drei einander fremde Männer sind gezwungen, in einem stockdunklen Hotelzimmer die Nacht gemeinsam zu verbringen. Es gibt weder Licht noch Fenster. Ihre Furcht wächst ebenso wie die Gewissheit einer nahe bevorstehenden Katastrophe, die dann tatsächlich auch eintritt: Das Hotel stürzt zusammen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Helmut PeineHotelbesitzer
Alexander GollingErster Mann
Heinz BennentZweiter Mann
Hellmut LangeDritter Mann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1964

Erstsendung: 04.07.1964 | 62'30


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Download: SWR Edition 2013

Darstellung: