ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Marc Bernard

Die Karaffe


Vorlage: Le carafon (Schauspiel, französisch)

Übersetzung: Elmar Tophoven, Erika Tophoven

Bearbeitung (Wort): Arno Haupt


Regie: Oskar Nitschke

Ein südfranzösischer Heimatdichter berichtet von seiner größten nicht schreibenden Konkurrenz, der alles wissenden Madame Saussine aus der Rue de l'Enclos-Rey. 71 Jahre ist sie alt, Kleinrentnerin, seit 20 Jahren Witwe, begabt vor allem andern mit einer bösen, ungeheuer weitreichenden Phantasie. Die Geschichte ihres großen Streits mit der Familie Picheral beginnt damit, dass eine Karaffe zerbricht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Günther LüdersMonsieur Bigot, Erzähler
Erika von ThellmannMadame Saussine
Xenia PörtnerMadame Picheral
Walter RichterMonsieur Picheral
Marianne SimonMadame Pastre
Anne AndresenMadame Reboul
Gabriele ReismüllerMadame Gerbaud
Peter-Timm SchaufußDer Gasmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 19.01.1964 | 56'20


Darstellung: