ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Agustin Cuzzani

Der Mittelstürmer starb im Morgenlicht


Vorlage: Der Mittelstürmer starb im Morgenlicht (Theaterstück, spanisch)

Übersetzung: Juan Enrique Becquer, Maurice P. Wahl

Bearbeitung (Wort): Werner Hausmann

Komposition: Joachim Faber

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Erla Büchler

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Werner Hausmann

Wegen erdrückender Schulden versteigert ein Fußballclub seinen besten Spieler Cacho Garibaldi. Er wird von einem Milliardär erworben, dessen Spleen es ist, sich mit gekauften Berühmtheiten zu umgeben. Garibaldi rebelliert gegen diese Entwürdigung. Da er bei einem Ausbruchsversuch aus dem goldenen Käfig seinen "Besitzer" tötet, wird er nach geltenden Gesetzen gehängt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hanns Ernst JägerDer Obdachlose
Klaus KnuthGaribaldi
Fritz RaspLupus
Peter LührHamlet
Christine HausmannNora
Friedrich MaurerDer Professor
Marlies Compère
Hans Jürgen Diedrich
Klaus Havenstein
Jürgen Scheller
Klaus Schwarzkopf
u.a.

Musikalische Leitung: Joachim Faber


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Schweizer Radio DRS 1964

Erstsendung: 10.11.1964 | 57'50


Darstellung: