ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Hans Christian Andersen

Des Kaisers Nachtigall


Vorlage: Des Kaisers Nachtigall (Erzählung, dänisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Hellmut von Cube

Komposition: Christoph von Dohnányi

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Lauterbach


Regie: Heinz-Günter Stamm

Das Märchen des berühmten Dänen ist weltbekannt. Es schildert, wie am Hof des Kaisers von China die echte Nachtigall schließlich doch über das künstliche Spielwerk siegt: ein ebenso unterhaltsames wie rührendes Gleichnis vom Sieg der Liebe über den Tod und dem Triumph der lebendigen Schöpfung über alles Menschenwerk.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gert WestphalDer Erzähler
Will QuadfliegKaiser Ming Ming Tse
Ingrid PanDie Nachtigall
Ernst GinsbergDer Tod
Ellen SchwiersYai Lü
Heinrich SchweigerTashai Fung
Hans Herrmann-SchaufußHo Tao
Joachim TeegeNobutoki
Elisabeth GoebelYen Mü
Ingeborg van DeyckLiang Shi
Heinz-Günter StammHerold
Heinrich BeckSia Tang
Rudolf RhombergTschuh Kweh
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1955

Erstsendung: 20.12.1955 | 71'10


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2011


AUSZEICHNUNGEN

  • AUDITORIX Hörbuchsiegel 2011/2012 (zur CD-Edition)


REZENSIONEN

  • N. N.: Abendzeitung. 21.12.1955.

Darstellung: