ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



William Saroyan

Menschliche Komödie (1. Teil)


Übersetzung: Justian Frisch

Bearbeitung (Wort): Hellmut von Cube

Komposition: Raimund Rosenberger

Technische Realisierung: Hildebrandt, Sibylle Röhr


Regie: Heinz-Günter Stamm

Die Handlung spielt im Zweiten Weltkrieg in einer Kleinstadt Kaliforniens. Obwohl die Kriegsschauplätze weitab liegen, bestimmen die schmerzlichen Auswirkungen des Krieges die Ereignisse in der Heimat: die Mitteilungen des Kriegsministeriums in Washington über die Gefallenen, jene traurigen Telegramme, welche Homer Macauly, der vierzehnjährige Telegrafenbote, zu bestellen hat.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul DahlkeTom Spangler, Vorstand des Telegraphenamtes
Hans LeibeltWilli Grogan, Nachttelegraphist
Fritz WepperHomer Macauly
Traute RoseSeine Mutter
Gertrud KückelmannBess, seine Schwester
Dirk BossUlysses, sein Bruder
Karin KleineMary, seine Schwester
Anna DammannMrs. Sandoval, Mexikanerin
Joseph OffenbachCovington, Ladenbesitzer
Bum KrügerBig Chris, ein Jäger
Erika von ThellmannMiss Hicks, Lehrerin
Wolf AckvaSportlehrer Byfield
Ruth KappelsbergerDiana, Tom Spanglers Freundin
Benno SterzenbachCorbett, Barbesitzer
Joachim MüllerAuggie Gottlieb, Zeitungsjunge
Wolfgang WahlDicker, Soldat
Dieter WielandTexas, Soldat
Peer SchmidtMustang, Soldat
Axel von AmbesserErzähler


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1957

Erstsendung: 29.01.1957 | 63'30


Darstellung: