ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ludwig Thoma

Der Ruepp


Vorlage: Der Ruepp (Roman)

Bearbeitung (Wort): Edmund Steinberger

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Friedrich


Regie: Hermann Wenninger

Michael Umbricht, von seinen Freunden „Ruepp" genannt, treibt sich und seine Familie durch Starrköpfigkeit, unbesonnene Handelsgeschäfte und schließlich durch Trunksucht ins Unglück. Das selbstverschuldete Verhängnis zieht sich um den Ruepp immer enger zusammen, bis endlich auch der letzte Ausweg verschlossen ist.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Willy RösnerErzähler
Carl WeryMichael Umbricht (Der Ruepp)
Liane KopfAfra
Toni StrassmairMichl
Justin LauterbachKaspar
Eva VaitlLeni
Franz FröhlichLukas
Ursula ErberStasi
Elise AulingerLoni
Hans BaurPfarrer
Fritz StraßnerAmtsrichter
Konstantin DelcroixPfleiderer
Albert SpengerGerichtsvollzieher
Jakob RoiderSchlehlein
Walter HoltenBürgermeister
Ludwig Schmid-WildyLang Görgl
Alfred Pongratz
Hans Stadtmüller
Franziska Liebing
Ulrich Beiger
Heinz Beck
Paul Kürzinger
Karl Hanft
Beppo Schwaiger
Franz Loskarn
Ernst Barthels
Karl Burg
Hans Winninger
Gusti Kreissl
Ingeborg Wutz
Rosl Günther
Marianne Lankes
Josefa Samson


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1957

Erstsendung: 17.09.1957 | 159'45


Darstellung: