ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Gerhart Hauptmann

Der Biberpelz


Vorlage: Der Biberpelz (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Walter Netzsch

Regieassistenz: Richard Rupprecht


Regie: Walter Ohm

„Mutter Wolffen", die listige Waschfrau, braucht Geld, um die letzte Rate für ihr Grundstück bezahlen zu können. Sie verleitet ihren gutmütigen Freund, den wertvollen Biberpelz eines wohlhabenden Bürgers zu stehlen und weiterzuverkaufen. Der dümmliche Amtsvorsteher Wehrhahn soll den Diebstahl aufklären. Da Wehrhahn aber lieber vermeintliche Majestätsfeinde und Demokraten verfolgt, fällt es der „braven Wolffen" nicht schwer, ihm Sand in die Augen zu streuen und am Ende noch belobt zu werden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Kurt HorwitzVon Wehrhahn
Hans Herrmann-SchaufußKrüger, Rentier
Albert LievenDr. Fleischer
Wolfried LierMotes
Edith Schultze-WestrumFrau Motes
Therese GiehseFrau Wolff, Waschfrau
Otto WernickeJulius Wolff, ihr Mann
Eva Ingeborg ScholzLeontine
Annemarie WernickeAdelheid
Gerhard BienertWulkow, Schiffer
Ewald WenckMitteldorf
Klaus W. KrauseGlasenapp
Maria PollAn- und Absage


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1957

Erstsendung: 30.12.1958 | 103'33


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2012 (In der Sammlung "Gerhart Hauptmann - Die große Hörspiel-Edition")

Darstellung: