ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Alois Johannes Lippl

Der Passauer Wolf

Neuproduktion


Sprache des Hörspiels: bayerisch


Komposition: Walter Popper

Technische Realisierung: Hans Greb, Ingrid Greiner

Regieassistenz: Richard Rupprecht


Regie: Edmund Steinberger

Der Fürstbischof Kardinal Ernst Leopold von Firmian, der am Ende des 18. Jahrhunderts auf dem Schloß Neuburg am Inn residierte, liebte mehr die Jagd als sein heiliges Amt. Um diese Gestalt ist ein Kreis von Personen der damaligen Zeit gewoben, von Hofleuten, Bauern und Städtern; Überliefertes und Erdichtetes vereint die Handlung zu einem farbenstarken Bild des bayerischen Waldes und seiner Menschen.

Das Stück wird zum Teil in bayerischer Mundart gesprochen. Der Autor gestaltete den Stoff auch als Bühnenstück.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Carl WeryFürstbischof Firmian
Fritz StraßnerPuechruther
Veronika FitzRegina
Maxl GrafPeter Scheiblreiter
Hans PössenbacherFröschlmoser
Liane KopfMatzbergerin
Gustl WeishappelHagerer, Schreiber
Robert MichalVon Platzer
Anja BuczkowskiMarei
Ellinor von WallersteinFräulein Dommelstadl
Willy RösnerSprecher
Marianne Brandt
Hilda Hetzel
Renate Laasch
Marianne Lankes
Maria Stadler
Ernst Barthels
Konstantin Delcroix
Franz Fröhlich
Viktor Gehring
Paul Kürzinger
Justin Lauterbach
Karl Obermayr
Wolf Petersen
Karl Schaidler

Musikalische Leitung: Walter Popper


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1960

Erstsendung: 13.12.1960 | 110'40


Darstellung: