ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Bela Just

Gortstraße


Vorlage: Gortstraße 3. Stock (Roman, ungarisch)

Bearbeitung (Wort): J. van Heyst, Carl Amery, Hans Schallinger

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Irmgard Ringseisen

Regieassistenz: Hansjörg Schmitthenner


Regie: Walter Ohm

Beim ersten Rundgang durch seinen Amtsbereich sucht der neue Gefängnisgeistliche seinen Vorgänger auf, der einem zum Tode Verurteilten zur Flucht verholfen hatte und nun selbst eine Strafe abbüßen muß. Es kommt zu einem langen Gespräch über die Pflichten eines Geistlichen gegenüber dem weltlichen Gesetz und dem kirchlichen Gebot.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rene DeltgenDer Priester
Peter Martin UrtelKaplan
Friedrich DominGefängnisdirektor
Fritz RaspWärter I
Gustl WeishappelWärter II
Hanns Ernst JägerHauptmann
Fritz StraßnerGogolak
Peter LührMarcel Wild
Paul DahlkeDer Drucker
Georg KostyaRobert Tassi
Siegfried LowitzDer Henker
Ernst Barthels
Walter Holten
Fred Kallmann
Hans Joachim Quitschorra
Ernst Schlott


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Saarländischer Rundfunk 1961

Erstsendung: 21.11.1961 | 82'20


Darstellung: