ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ring W. Lardner

Mancher liebt sie kalt


Vorlage: Mancher liebt sie kalt (Erzählung, amerikanisch)

Übersetzung: Fritz Güttinger

Komposition: Enno Dugend


Regie: Hans Gerd Krogmann

Hauptpersonen sind zwei durchschnittliche Amerikaner. Er und sie schreiben einander Briefe von New York nach Chicago und umgekehrt. So erzählen sie auf eine bestimmte Art von sich.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans ClarinEr
Gustl HalenkeSie
Hans NeubertBahnhofansager


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 20.04.1965 | 50'00


Darstellung: