ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jean Tardieu

Die Ohren des Midas

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Elfriede Neidlein, Werner Spies


Regie: Heinz Wilhelm Schwarz

Moderne Fassung der Midas-Sage: Ein Professor für akustische Philosophie trifft eine falsche Entscheidung. Mit Haut und Haaren verschreibt er sich den technischen Mitteln unserer Zeit. Darüber vergisst er die Wirklichkeit und wird zur lächerlichen Figur.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans NielsenProfessor Lardon
Brigitte LebaanIda Lardon
Günther UngeheuerTechniker
Marianne RogéeJunge Assistentin
Wera PetersohnFrauenstimme
Alfred Abel-AdermannChauffeur


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 14.04.1965 | 29'50


Darstellung: