ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Ingo Golembiewski

Unter uns

Dialog für eine Stimme


Komposition: Enno Dugend

Technische Realisierung: Erhard Hafner

Regieassistenz: Dieter Carls


Regie: Friedhelm Ortmann

Der Mann scheint in einer freiwilligen Isolierung zu leben. Er findet keine Beziehung zu anderen Menschen, erträgt sie nicht, denn er fühlt sich ihnen unterlegen. Eine Gegenstimme sagt ihm, wie mit Menschen umzugehen sei: "Man muss sie gebrauchen und dann wegwerfen." Die Stimme zwingt die Erscheinungen von Menschen herbei, die im Leben des Mannes wichtig waren. Nach und nach finden sein Liebesverlangen und die harte Lieblosigkeit einen Ausgleich, wird das Verhältnis des Mannes zu seinen Mitmenschen in das rechte Maß gesetzt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hannes MessemerSprecher


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1965

Erstsendung: 16.11.1965 | 55'19


Darstellung: