ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Rainer Rauch

Die Irrfahrten des Christian Reutter


Bearbeitung (Musik): Andreas Pfaff

Redaktion: Torsten Enders

Technische Realisierung: Martin Eichberg, Hermann Leppich

Regieassistenz: Katrin Martin


Regie: Wolfgang Rindfleisch

Der Journalist und Kritiker Christian Reutter findet sich nach einem schweren Verkehrsunfall im Krankenhaus wieder. Seine beiden Mitfahrer, Gäste aus Amerika, sind tot. Der mit 250km/h über die Autobahn bretternde Unglückswagen wurde von einem noch schnelleren Fahrzeug überholt und vermutlich absichtlich geblendet. Hatte jemand den Vorsatz, Reutter und seine Begleiter zu töten? Er macht sich - parallel zu den polizeilichen Ermittlungen - selbst auf die Suche und findet eine ganze Reihe von Verdächtigen. Eine aberwitzige Reise durch das Land der Raser und Lenker.

Rainer Rauch ist das Pseudonym eines Autors und langjährigen Hörspieldramaturgen, der für verschiedene Sender gearbeitet hat.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Axel WandtkeChristian Reutter
Peter GroegerArzt
Heide KippFrau
Astrid MeyerfeldtCorinna
Klaus ManchenKneiper
Udo KroschwaldOskar
Martin EnglerHelfried
Alice TreffTante
Thomas NeumannPolizist
Barbara SchnitzlerHühnchen
Uwe MüllerOpfer
Götz SchulteStudent
Christian SteyerGrüner
Michael KindSachse

Sonstige Mitwirkende
Ulrich Lipka


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2000

Erstsendung: 10.07.2000 | 53'35


REZENSIONEN

  • Jochen Meißner: In: Funk-Korrespondenz. 48. Jahrgang. Nr. 29. 21.07.2000. S. 31.

Darstellung: