ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Benny Barbasch

Mein erster Sony (1. Teil)


Vorlage: Mein erster Sony (Roman, hebräisch)

Übersetzung: Vera Loos, Naomi Nir-Bleimling

Bearbeitung (Wort): Barbara Liebster

Komposition: Christoph Baumann

Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn, Barbara Zwirner


Regie: Barbara Liebster

Als der zehnjährige Jotam einen Kassettenrekorder bekommt, ist keiner mehr vor ihm sicher. Die Liebesaffären seines Vaters, die Sitzungen beim Familientherapeuten, der langsame Zerfall der elterlichen Ehe, nichts entgeht seinem Sony. Auch die Erzählungen seines polnischen Großvaters über seinen langen Weg in das neu gegründete Israel sowie das Zerwürfnis mit dem fundamentalistischen Onkel hält er auf Tonband fest. Aus Jotams Passion wächst so Kassette nach Kassette eine Chronik israelischer Geschichte der späten 80er Jahre.

Benny Barbasch, geboren 1951 in Israel, ist Dramatiker und Drehbuchautor u.a. von dem 1984 in Venedig preisgekrönten Film "Jenseits der Mauern" seines Bruders Uri Barbasch. Benny Barbasch lebt heute in Tel Aviv. Sein Roman "Mein erster Sony" wurde 1997 in Deutschland publiziert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Antoine MonotErzähler
Imogen KoggeMutter / Alma
Christian KroneVater / Assaf
Marc Philipp WaschkeJotam
Maria HartmannAmalia
Martin FenskeSaul
Susanna IbanezMutters Mutter
Gerry WolffGroßvater
Ingeborg MedschinskiGroßmutter
Tabea SitteNama
Katharina ZapatkaMichal
Frank ArnoldTherapeut / Adam


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2000

Erstsendung: 11.05.2001 | 54'07


REZENSIONEN

  • Markus Collalti: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 10.05.2001. S. 59.
  • Jochen Meißner: In: Funk-Korrespondenz. 49. Jahrgang. Nr. 22. 01.06.2001. S. 37.

Darstellung: