ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Werner Helmes

Die Gemüsekiste



Regie: Peter Michel Ladiges

Der Schauspieler Alexander Goers hat sich in seinem Keller erhängt. Er hinterläßt seinen Freunden Trauer, ein stattliches Erbe und seinen Abschied von der Welt auf Tonband. Kommissar Trimbs, der sich nicht nur in den Höhen der Kunst bewegt, stößt auf eine Gemüsekiste, die der nur klein geratene Schauspieler brauchte, um seinem Leben ein Ende zu setzen, Und über die Gemüsekiste entdeckt unser Kommissar im Bereich der Kunst noch ganz andere Kunstfertigkeiten.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Robert MichalKommissar Trimbs
Hans TimerdingAlexander Goers
Ludwig ThiesenFrank Roth
Clara WalbröhlFrau Arenz
Gerhard RemusDer Neffe
Heiner SchmidtNotar Kranz
Herbert SchimkatWachtmeister
Dieter EpplerOberstaatsanwalt
Helmut WöstmannEdwin
Robert RathkeDie Stimmen eines Mannes und einer Frau
Ursula LangrockDie Stimmen eines Mannes und einer Frau


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1968

Erstsendung: 10.05.1968 | 31'50


Darstellung: