ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Science Fiction-Hörspiel



Terry Jones, Douglas Adams

Raumschiff Titanic (5. Teil: Schwul oder Libanese)


Vorlage: Raumschiff Titanic (Roman, englisch)

Übersetzung: Benjamin Schwarz

Bearbeitung (Wort): Robert Schoen

Komposition: Fred Frith

Dramaturgie: Antje Vowinckel

Technische Realisierung: Andrea Mammitzsch, Waltraud Gruber

Regieassistenz: Robert Schoen


Regie: Alexander Schuhmacher

Daß ausgerechnet die dumme Nettie am Ende die rettende Idee hat, hätte keiner vermutet. Ihre fotografische Langzeitbelichtung des alten Pfarrhauses ist auf einmal weit mehr als ein kitschiges Erinnerungsbild. Dan ist jedenfalls sehr beeindruckt, und da Lucy sich inzwischen gut mit dem Journalisten versteht, und Nigel gar nicht mehr an Netties Rückkehr geglaubt hat, ist nicht einzusehen, warum am Ende dieser Geschichte nicht wenigstens eine kleine Veränderung in der Personenkonstellation möglich sein sollte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Martin SeifertErzähler
Frank StöckleDan
Frauke PoolmanLucy
Jens WawrczeckDer
Nina WenigerNettie
Gerlach FiedlerBollfaß
Hans DiehlBüffelbürz
Michael HabeckSergeant Stroud
Hubertus GertzenWachtmeister Heckett
Ernst August SchepmannProfessorLindstrom
Samuel WeissNigel
Nele WoydtNancy
Charles WirthsLeovinus


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 1999

Erstsendung: 11.06.1999 | 29'49

Darstellung: