ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Paul Willems

Eine Nacht

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Maria Sommer

Komposition: Erwin Hartung

Technische Realisierung: Schmidt, Esser


Regie: Willi Schmidt

Das Werk beschreibt nach den Worten des Autors ein "angstvolles, leidenschaftliches und dennoch verhaltenes Suchen". Ein Mann erfährt die Krise des Übergangs von der Jugend zur Reife. In einer Nacht zufälliger Begegnungen löst sich die Spannung, als hätte er Antwort erhalten auf die Fragen, die er dem Leben stellt - oder als könne er selbst diese Antwort nun finden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ralf SchermulyBerto
Berta DrewsMadame Blitz
Gisela DreyerMonika
Julia CostaJulia
Karin RemsingFräulein Dürmer
Helmut WildtMaurice
Walter BluhmDer Vater
Peter MosbacherDer Erzähler
Renate E. BauerStimme
Monika OgorekStimme
Sabine PörnerStimme
Julika SchmidtStimme
Elisabeth StierliStimme
Sebastian BarthelmesStimme
Jan KupferothStimme
Ulrich MatrischStimme
Hartmut SammlerStimme
Christian SorgeStimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / RIAS Berlin 1966

Erstsendung: 06.11.1966 | 80'56


Darstellung: