ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Peter Hirche

Zero


Vorlage: Zero (Theaterstück)

Komposition: Peter Zwetkoff


Regie: Hans Gerd Krogmann

Im Gegensatz zu anderen Uhren zeigt ein Wecker nicht nur die Zeit an, er kann bekanntlich höchst aktiv werden und zum Beispiel die Träume eines Schlafenden zerstören, Oder er kann, wenn sein Besitzer zur Untermiete wohnt, gnadenlos gegen 22 Uhr dessen Schäferstündchen beenden. Gesetzt den Fall, ein Wecker ist mit menschlichen Empfindungen ausgestattet: Mit welchen Gefühlen wird er dann wohl morgens seinen Weck- count-down beginnen? Und was wird er den Tag über, wenn er allein ist, mit sich anfangen?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christoph QuestErich
Wiebke ParitzJulia
Katharina BraurenFrau Kuchta
Christine DavisEine Rundfunksprecherin
Dietrich MattauschRundfunksprecher
Peter Uwe ArndtRundfunksprecher
Karl WesselerDer Wecker


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1969

Erstsendung: 23.09.1969 | 30'33


Darstellung: