ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Friederike Mayröcker

Fast ein Frühling des Markus M.


Vorlage: Fast ein Frühling des Markus M. (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Traute Foresti

Regieassistenz: Marianne Meek-Therstappen


Regie: Heinz Hostnig

"... wir folgen den Spuren der Autorin, indem wir mit Hilda oder mit Markus, oder mit Lena, oder mit Lukrezia sprechen und jedesmal nicht wie ein Romanleser eine Geschichte an uns vorbeiziehen lassen, sondern plötzlich selbst in ihr leben, denken, fühlen. Wir erleben Markus und alle Wesen um ihn, gleichzeitig zu verschiedenen Zeiten, an verschiedenen Orten, in verschiedenen Dimensionen, also nicht beschränkt auf das Hier. Die Welt der Träume und Vorstellungen ist ebenso konkret mit einbezogen wie die Welt des Realen." (Traute Foresti)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Traute Foresti
Gerhard Friedrich


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1977

Erstsendung: 08.05.1977 | 62'40


Darstellung: