ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Andrzej Wiktor Piotrowski

Herrn Karols Geburtstag

übersetzt aus dem Polnischen


Übersetzung: Klaus Staemmler


Regie: Friedhelm von Petersson

Herr Karol ist 45 geworden. Seine Tochter findet ihn alt, und die Kollegen meinen, er habe sich "gut gehalten". Plötzlich findet sich Herr Karol selbst alt. Ließ man nicht neulich sogar schon ein Kind vor ihm aufstehen - in der Straßenbahn? Bisher hat Harr Karol gelebt, jetzt fängt er an, zu rechnen, zu überlegen, wieviel Jahre ist es schon her, daß dieses oder jenes geschehen ist; wie viele Jahre hat er noch vor sich, falls er so alt werden sollte wie sein Großvater? Und ob nicht dieses oder jenes falsch war, was er getan hat, ob er nicht dies oder jenes anders hätte machen sollen? Herr Karol sucht verzweifelt einen Weg aus dem Irrgarten der Gedanken, in den er da plötzlich gekommen ist. Findet er ihn, gibt es ihn überhaupt?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Horst BollmannHerr Karol
Ursula HerwigSeine Frau
Brigitte BergenSilka
Ruth ScheerbarthKollegin
Helmut WildtRoman
Joachim TennstedtJacek


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1971

Erstsendung: 13.11.1971 | 38'30


Darstellung: