ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Gert Loschütz

Die Hausbewohner



Regie: Günther Sauer

Ein Hauswart und seine Frau, ein Taxifahrer und seine Familie, ein Viehhändler nebst seiner Angetrauten und Schwiegermutter sowie ein Einkäufer sind die redenden und handelnden Personen dieser Sprach- und Kriminalgroteske, mit der der Autor ein Ambiente unserer Tage persifliert. In einem Berliner Mietshaus hat sich eine Leiche gefunden, unter seltsamen Begleitumständen ist sie unter die Erde gebracht worden. Die Bewohner des Hauses fangen zu munkeln an. Den Verdächtigungen folgen Handgreiflichkeiten, und am Ende steht ein schauerlicher Akt von Selbstjustiz.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Horst BollmannDer Hauswart
Renate GrosserHelene, die Hauswartfrau
Wolfgang WahlDer Taxifahrer
Marianne LochertHerta
Gert HauckeDer Viehhändler
Elisabeth OpitzLuise
Clara WahlbröhlDie Schwiegermutter
Alexander MayDer Einkäufer
Peter HeuschFriedhelm
Josef MeinertzhagenPranschka


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1975

Erstsendung: 04.04.1975 | 53'55


Darstellung: