ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Tomislav Ketig

Kaiser Trajan mit den Eselsohren


Übersetzung: Milo Dor

Komposition: Franz Josef Degenhardt

Technische Realisierung: Eduard Kramer, Barbara Bergmann

Regieassistenz: Kurt Meyer


Regie: Horst Loebe

Historie dient dem Autor als Stoff für die Darstellung zeitloser politischer Gegebenheiten. Er verfährt dabei nicht kleinlich mit der Wahrheit, simplifiziert und verändert vielmehr um der Wahrheit seiner Behauptungen willen. Dabei entstehen Szenen, die mit den Mitteln der Satire und Karikatur belehren und aufklären wollen. Die Station für Station aufgezeigte Karriere des letzten großen römischen Eroberers wird auf diese Weise zur überspitzten Parabel für Gesetzmäßigkeiten der Politik, die ihre Bezüge zur jüngeren Vergangenheit und Gegenwart nicht verleugnet. Zwischen die Szenen sind Chansons eingefügt, die den Charakter des Lehrstücks betonen und vom Komponisten auf die jugoslawische Hörspielvorlage verfaßt und komponiert wurden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst JacobiTrajan
Inge BirkmannMutter
Anneliese BenzGigant
Ingo EckertTacitus
Franz-Josef SteffensNervus
Horst-Dieter SieversSpion
Franz KutscheraSkythischer Fürst
Lothar RollauerOberspion
Walter PrüssingLucius
Hans Dilg2. Präfekt
Klaus Sichler1. Präfekt
Dirk BorchertAndere Präfekten
Wolfgang LichtensteinAndere Präfekten
Kurt MeyerAndere Präfekten
Leon RainerAndere Präfekten


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1967

Erstsendung: 04.10.1967 | 58'30


Darstellung: