ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


Bayerische Szene


Joseph Maria Lutz

Der grüne Hut


Vorlage: Der grüne Hut (Novelle)

Bearbeitung (Wort): Edmund Steinberger


Regie: Edmund Steinberger

Die Eheleute Lorenz und Franziska Schaller feiern morgen ihre Diamantene Hochzeit. Heute abend sind sie - eine Etage höher - bei ihrem Sohn Herbert und dessen Frau Maria zum Essen eingeladen. Auch der 17jährige Hans, seine Freunde nennen ihn "Jonny", sitzt mit am Tisch. Nachdem der Pudding verspeist ist, glaubt er, seine Anstandspflicht den "Alten" gegenüber erfüllt zu haben. Er möchte nicht noch eine Stunde dabeisitzen und sich ihre "Erlebnisse" und "Weisheiten" anhören, zumal er noch heute abend ins Kino will, wo ein dufter Hitchcock läuft. Aber - er geht nicht. Und schuld daran sind eigentlich nur die beiden Großeltern mit ihrer Geschichte vom grünen Hut ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ludwig Schmid-WildyLorenz Schaller, Förster in Ruhe
Dora AltmannFranziska, seine Frau
Peter SteinerHubert Schaller, Sohn
Maria StadlerMaria, seine Frau
Christian ReinerHans, der Enkel
Oskar EckmüllerLorenz Schaller als kgl. Jagd- und Forstgehilfe
Rosemarie SeehoferFranziska Gschwandner, Bauerntochter
Fritz StrassnerKaltenecker
Michl LangGierster
Walter HoltenRegent
Max GriesserLutz
Hans StadtmüllerGendarm
Ludwig WührGschwandbauer
Elmar Wepper
Werner Eggenhofer
Marianne u.a. Lindner

Musik: Rudi Knabl (Zither)

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1971

Erstsendung: 21.06.1971 | 68'40


Darstellung: