ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Olof Löttiger

Das Schloß über dem Dorf

übersetzt aus dem Schwedischen


Übersetzung: Malte Jaeger-Hansing

Komposition: Max Roth

Technische Realisierung: Ernst Becker, Nicole Freund

Regieassistenz: Christa Frischkorn


Regie: Lothar Schluck

Rätselhaft liegt über einem Dorf auf einem Hügel das Schloß: Sinnbild des Göttlichen. Man kann seine Anliegen dort vorbringen, und der Türhüter ist unendlich gütig. Aber den Herrn kann man nicht sprechen. Djakon, der Schulmeister, will die Geheimnisse erkennen, er glaubt an das Schloß, daher gilt er nicht viel unter den Dorfbewohnern. Balo, der skrupellose Geschäftemacher, genießt hingegen Respekt. Als Unglück über das Dorf hereinbricht, verführt Balo die blinden Menschen zum Abfall vom Schloß. Es geht über die Kraft Djakons, dem Schloßherrn seine Treue zu beweisen und den offenbar einzig möglichen Zugang zu ihm durch den Tod zu erzwingen. Vor der Verzweiflung über sein Versagen rettet ihn die Liebe des Mädchens Sia.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen GoslarDjakon
Annegreth RonaldElina
Ina PetersSia
Michael RollauerMiatra
René DeltgenBaro
Hans GoguelHerr Domo
Harry NaumannSchreiber
Irene MarwitzMariga
Richard NagyBorra
Eberhard KrugJobin
Claudia WedekindJessa
Roderich WehnertHauptmann
Ingo EckertLeutnant
Lothar RollauerChorleiter
Kurt MeyerChorsänger
Hans Joachim SteindammChorsänger
Martin ArnholdChorsänger
Susanne HeymFrauenstimmen
E. Müller-GörickeFrauenstimmen
Trude SchneiderFrauenstimmen
Susanne HeymBlinde
Hans Heinz KlüferBlinde
Josef FlöthBlinde
Hans DilgBlinde
Friedrich Otto ScholzWachtposten
Martin ArnholdWachtposten
Gerd BergerMännerstimmen
F. O. ScholzMännerstimmen

Musik: Henny Schneider-Wenzel (Singstimme)

 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1963

Erstsendung: 26.02.1964 | 72'00


Darstellung: