ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hermann Moers

Die Scheidungsklage



Regie: Till Bergen

Der Autor versucht am Beispiel eines privaten Konfliktes zu ermitteln, ob die Auseinandersetzung zwischen Ehepartnern allein im persönlichen Bereich ihre Ursache hat, oder ob darüber hinaus der allgemeine Zustand der Gesellschaft und die sich daraus ergebenden Zwänge von entscheidendem Einfluß sind. Kann der alte Adam seine Verhältnisse wieder in Ordnung bringen, indem er sich bemüht, ein neuer Mensch zu werden, oder muß er zunächst die Verhältnisse ändern, um ein anderes Leben leben zu können?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hanna SchygullaEdith
Claus EberthBruno


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1974

Erstsendung: 07.06.1974 | 35'20


Darstellung: