ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hubert Fichte

San Pedro Claver



Regie: Peter Michel Ladiges

Der Jesuitenpater Pedro Claver lebte von 1580 bis 1645; er wurde am 15. Januar 1888 kanonisiert. 24 Jahre seines Lebens brachte er in Cartagena de Indias zu, einem der Hauptumschlagplätze der Negersklaven in der Neuen Welt. Er hat die wesentlichen Negeraufstände Kolumbiens und die Gründung des unabhängigen afrikanischen Dorfes San Basilio miterlebt und selbst - der Fama nach - 300.000 Afrikaner christianisiert. Extreme Lebensformen, wie sie heute kaum mehr nachvollzogen werden können, durch deren Analyse aber vielleicht doch Anregungen gegeben werden zu einer poetischen Anthropologie, wie sie Lévi-Strauss forderte, will der Autor zur Sprache bringen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Fritz RaspSan Pedro Claver
Wolfgang ReichmannManuel Biafara, der Mohr
Bernhard MinettiIgnatius von Loyola
Hans MahnkeAlonso Rodriguez
Kurt LieckAlonso de Sandoval
Peter Michel LadigesLas Casas
Arne StechowEin Knabe
Matthias PonnierTouristenführer
Charles WirthsTouristenführer
Marianne LochertTourist
Gisela TroweTourist
Charlotte WeningerTourist
Christian BrücknerTourist
Dieter EpplerTourist


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Norddeutscher Rundfunk 1976

Erstsendung: 08.04.1976 | 87'10


Darstellung: