ARD-Hörspieldatenbank

Monolog


Die Funkerzählung


Ruth Rehmann

Nachsaison



Regie: Otto Düben

Die Autorin gibt in diesem Monolog wieder, was das Unausgesprochene in den Erfahrungen und Wünschen einer Frau bleibt. Von ihrem Urlaubsort an der jugoslawischen Adria - mit sehnsüchtigen Kontakten zu den Einheimischen und kritischen BRD- und DDR-Touristen - schreibt eine verheiratete Frau intensive und extensive Briefe an ihren Mann; erreichen aber wird ihn nur eine Postkarte mit dem Datum der Heimreise

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rosemarie FendelDoris Stadelmann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1972

Erstsendung: 08.10.1972 | 64'45


Darstellung: