ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Carl-Otto Evers

Seemann Robinson Kreutznaer aus Hull


Übersetzung: Malte Jaeger Hansing

Komposition: John O'Brian Docker

Bearbeitung (Musik): John O'Brian Docker

Regieassistenz: Willy Lamster


Regie: Hans Rosenhauer

Das Hörspiel ist eine phantastische Fortsetzung von Defoe's berühmten Robinson-Roman Robinson Kreutznaer, alias Crusoe, größter Kaffeeplantagenbesitzer in Brasilien und Gouverneur der englischen Kronkolonie Despair Island, feiert am 30. September 1707 in einem kleinen walisischen Dorf seinen 75,. Geburtstag und sehnt sich nach jenen abenteuerlichen Erlebnissen, die Defoe in seinem Roman beschreibt Aber die Realität, die der Autor aus der Roman-Konstellation herleitet, sieht anders aus: In dem Bergwerk auf Despair Island hat es einen Einsturz gegeben. 35 Mann sind verschüttet, 1.300 haben die Arbeit niedergelegt, um Rettungsmaßnahmen und neue Abstützungen des Bergwerks zu erzwingen. Doch Robinson Crusoe, assistiert von Innocentius Christianus, Spanier und Spion, verlangt zuerst das ordnungsgemäße Funktionieren des Bergwerks, Der Streik breitet sich aus. Freitag, Robinsons Diener, konspiriert mit den Aufständischen ebenso wie seine Schwester Dienstag Morgen, die - obwohl Bergwerkssklavin - die Insel heimlich verlassen hat und über Samuel Morses Telegrafen Nachrichten und Befehle nach Despair Island weitergeben läßt. - Das Hörspiel hat einen offenen Schluß, denn es spiegelt nicht nur eine Epoche des Frühkapitalismus wider, sondern enthält außer Anspielungen auf die Gegenwart - z.B. Vietnam, Irland, Türkei - auch einen allgemeinen utopischen Aspekt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Klaus HöhneRobinson Kreutznaer
Eva- Maria BauerPapagei Polly
Gerhard FriedrichSpanier
Manfred SteffenSamuel Morse
Michael ThomasFreitag
Eric SchildkrautMontag
Claudia AmmDienstag Morgen
Jochen KöppelWirt
Helmut AhnerJemand


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1973

Erstsendung: 09.12.1973 | 70'15


Darstellung: