ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Leonardo Sciascia

Der Tag der Eule (1. Teil)


Vorlage: Der Tag der Eule (Roman, italienisch)

Übersetzung: Arianna Giachi

Bearbeitung (Wort): Anita Ferraris

Technische Realisierung: Herbert Kuhlmann, Barbara Goebel

Regieassistenz: Felix Partenzi


Regie: Anita Ferraris

Ein brutaler Mord am helllichten Tag: Mafia-Alltag auf Sizilien. Niemand kümmert sich darum, nur Hauptmann Bellodi, frisch aus dem Norden Italiens in diese ihm fremde Welt versetzt, sucht beharrlich nach den Mördern, was einigen führenden Persönlichkeiten äußerst unlieb ist. Ziemlich allein kämpft er gegen die "ehrenwerte" Gesellschaft und sehr bald auch gegen das politische Establishment. Denn dort befürchtet man einen Skandal internationalen Ausmaßes.

Leonardo Sciascia (1921-1989) zählt zu den bedeutenden italienischen Autoren. Erfolgsautoren wie Camilleri hat er Pate gestanden, viele seiner preisgekrönten Romane wurden mit großem Erfolg verfilmt. In "Der Tag der Eule" beschäftigt sich Sciascia mit dem Thema Mafia, das vor ihm kaum ein Autor anzufassen wagte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Dietmar MuesErzähler
Frank AlbrechtBellodi
Helmut KraussDon Mariano Arena
Silke NathoWitwe
Jürgen-Christoph KamckeMaresciallo
Volker RischCarabiniere
Hanns Jörg KrumpholzBrigadiere/Brescianelli
Ralf BorgartzSchaffner/Pizzuco
Guido FischerFahrer/Journalist/Maresciallo von B
Klaus D. MundJournalist/Giuseppe Colasberna
Günther HeitzmannParinieddu/Staatssekretär
Arne HoffmannJunge
Heinrich CuipersMarchica
Ralf StechJournalist/Berater
Milena KarasLivia
Mathieu CarrièreDer Blonde/Excellenz Livigni
Natasha SchneiderFrau Excellenz
Reinhard SchulatUnternehmer/Präsident
Bruno TendereaPanniniverkäufer/Kommunist
Thomas Anzenhofer1. Mafioso
Mark Zak2. Mafioso/Nicolosi
Werner BrehmAlter Mann


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2002

Erstsendung: 17.06.2002 | 53'23


REZENSIONEN

  • Christian Deutschmann: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 24.06.2002. S. 50.

Darstellung: