ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Leonid Solowjow

Chodscha Nasr ed-din


Vorlage: Повесть о Ходже Насреддине (Die Erzählung von Hodscha Nasreddin) (Erzählung, russisch)

Bearbeitung (Wort): Werner Stewe


Regie: Werner Stewe

Nasr ed-din, die volkstümliche Gestalt aus dem alten Orient, erlöst bei seinem Besuch in Buchara einen verschuldeten Töpfer aus den Klauen eines Wucherers und befreit dessen Tochter aus dem Harem des Emirs.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Werner PetersChodscha Nasr ed-din
Willy A. KleinauEmir
Robert JohannsenPSD, Großwesir
Robert AßmannPSD Johannsen, Robert
Franz KutscheraDschafar, der Wucherer
Harry HindemithSchmied Jusup
Kurt JahnkeNijas, Töpfer
Renate ReicheGjüldschan, seine Tochter
Friedrich RichterHussein, der Weise


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1953

Erstsendung: 26.10.1953 | 74'22


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: