ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Moliere

Tartuffe


Vorlage: Le Tartuffe ou l'imposteur (Schauspiel, französisch)

Übersetzung: Paul Mochmann

Bearbeitung (Wort): Gisela Hilsberg

Komposition: Rolf Kuhl

Technische Realisierung: Werner Fuß, Erika Hahnitsch

Regieassistenz: Werner Schurbaum


Regie: Werner Wieland

Tartuffe ist ein Heuchler in religiösem Gewand. Er ist imstande, alles seinen Wünschen gemäß zu verdrehen und Recht aus Unrecht zu machen. Aber er wird schließlich entlarvt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter DornseifOrgon, der Hausherr
Lore SchubertElmire, seine Frau
Annegret GoldingMariane
Horst DrindaDamis
Lothar BlumhagenValère
Franz ArzdorfCléante
Otto StüblerTartuffe
Erika GrajenaDorine, Kammermädchen
Norbert ChristianFreundlich, Gerichtsvollzieher
Günter PolensenPolizeioffizier


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1955

Erstsendung: 29.11.1955 | 67'01


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: