ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Eduard Claudius

Grüne Oliven und nackte Berge


Vorlage: Grüne Oliven und nackte Berge (Roman)

Bearbeitung (Wort): Horst Angermüller

Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Technische Realisierung: Hans-Jörg Wicha, Waltraud Schröder

Regieassistenz: Harry Preuß


Regie: Fritz Göhler

Der Kommunist Jak Rohde geht nach Spanien, um am Bürgerkrieg teilzunehmen. Er wird verwundet und in Frankreich interniert.

Das Hörspiel trägt autobiographische Züge von Eduard Claudius.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Robert TröschJak Rohde
Erik S. KleinAlbert Kühne
Guido MatschekSamuel Fischbein
Hans-Peter MinettiJuan
Maximilian LarsenFernando
Ingeborg ChrobokThea
Fred Dürenein Feldwebel
Harald Sawadefranzösischer Offizier
Brigitte Krauseein Mädchen
Werner BerndtN. N.
Rudolf ChristophN. N.
Hans-Jürgen DegenhardtN. N.
Günther HaackN. N.
Olf HauschildN. N.
Hannjo HasseN. N.
Hilmar ThateN. N.


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1956

Erstsendung: 18.07.1956 | 73'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: