ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Peter Groma

Kreis um Rummelsburg



Regie: Curt Goetz-Pflug

Vor fast zwanzig Jahren wartete ganz Deutschland mit Entsetzen, ob die grausame Serie der Morde in der Berliner S-Bahn fortgesetzt wird. Der Krieg tobte, und was dem Bürger unmöglich war, die Landesgrenzen zu überschreiten, konnte ein Verbrecher, der sich verfolgt fühlte, immer noch. Die Polizei stellte fest, dass alle diese Morde auf denselben Täter zurückzuführen waren. Sechs Frauen mussten sterben, dann aber schlug die Polizei zu. Die Geschichte dieser Kette von grausamen Morden und der Ermittlung des Täters hat der Autor aufgezeichnet.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert StassLüdtke
Sigurd LohdeArzt
Olaf BisonZach
Ruth GrossiZeugin
Helmut WildtDirks
Erich DunskusBahnbeamter
Paul GüntherStreckenwärter
Heike BalzerLotte
Eduard WandreyWerneburg
Jürgen KrummwiedeOgorzow
Reinhold BerntWeise
Erik von LoewisKriminalbeamter
Erni BertyFrau Ogorzow
Joachim BoldtBeamter
Helga KeckFräulein Brückner
Hermann WagnerOtto
Werner StockBauer
Hans MahlauBeamter und Kurt


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 07.08.1959 | 60'00


Darstellung: