ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Ronald Reuel Tolkien

Der kleine Hobbit (3. Teil: Fliegen und Spinnen)


Vorlage: Der kleine Hobbit (Roman, englisch)

Übersetzung: Walter Scherf

Bearbeitung (Wort): Ingeborg Tröndle, Heinz Dieter Köhler

Komposition: Enno Dugend

Technische Realisierung: Dieter Stratmann


Regie: Heinz Dieter Köhler

Bilbo Beutlin, der berühmteste aller Hobbits, wurde als Meisterdieb gegen seinen Willen in ein ausgedehntes Abenteuer verstrickt. Und mehr als einmal bereut er, sich auf diese Reise eingelassen zu haben. Sie führt ihn, den Zauberer Gandalf und die dreizehn Zwerge in immer neue Gefahren. Die Nächte im Nachtwald sind die schlimmsten. Das Scheußlichste sind die dunklen Spinngewebe mit außerordentlich dicken Fäden, und sie sehen überall im Dunkeln leuchtende Augen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Martin BenrathErzähler
Horst BollmannBilbo Beutlin
Bernhard MinettiGandalf
Heinz SchachtThorin
Wolfgang SpierBalin
Rolf SchultDori/Kili/Fili/Kommandant/Erster Flößer
Herbert WeissbachGloin
Herbert GrünbaumBombur
Heinz-Theo BrandingKellermeister
Jürgen von MangerGollum
Friedrich W. BauschulteDwalin
Martin HirtheWaldkönig/Meister
Benno KuscheSmaug
Uta HallantErste Spinne
Lieselotte RauZweite Spinne

Ensemble: Collegium Vocale Köln


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1980

Erstsendung: 25.12.1980 | 59'28


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2010/2013


AUSZEICHNUNGEN

  • Radio-Eins-Hörspielkino-Publikumspreis 2010

Darstellung: