ARD-Hörspieldatenbank

Kurzhörspiel



Willem van Maanen

Ein gastfreundliches Hotel


Übersetzung: Frank M. Schauhoff


Regie: Jacques Besançon

Die Reihe "Ausländische Hörspielabteilungen stellen sich vor" begann im vergangenen Halbjahr mit Beiträgen der ORTF Paris und Danmarks Radio. Der Essay von Jacques Besancon, Hörspielleiter der AVRO, beschäftigt sich mit dem breiten Spektrum der Aktivitäten der niederländischen Hörspielarbeit. Signifikante akustische Zitate erläutern den Bericht. Als Beispiel für das niederländische Hörspiel wurde das Stück eines der prominentesten Autoren dieses Landes ausgewählt: "Ein gastfreundliches Hotel" von Willem G. van Maanen. Eines der ständig wiederkehrenden Themen in den Romanen und Hörspielen van Maanens ist der Prozeß einer fortschreitenden Entfremdung der Menschen. Das Thema wird in dem Hörspiel "Ein gastfreundliches Hotel" in einer Art Grusical vorgeführt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert StassAlex
Eva GargSonja
Ine VeenBrigitte
Matthias PonnierFrederik


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1973

Erstsendung: 04.10.1973 | 29'30


Darstellung: