ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Urs Widmer

Die Katzen des Dr. Watson


Regieassistenz: Frank Hübner


Regie: Heinz von Cramer

In dieser ironischen Kriminalkomödie werden amüsante Spekulationen über die Wirklichkeit literarischer Gestalten angestellt. In relativer Frische begeht Sherlock Holmes seinen achtzigsten Geburtstag. Während er seine Violine strapaziert, die unter seinen Händen wie Brennholz klingt, empfängt die Haushälterin Dolly den ersten Gratulanten, den Hausarzt Doktor Watson. Es folgen die wenigen noch verbliebenen Freunde, Kommissar Maigret und seine Frau sowie Arsène Lupin, also weitere Gestalten aus der klassischen Kriminalliteratur. Als ungebetener und unerwünschter Gast gesellt sich Jerry Cotton zu dem erlauchten Kreis. Aber lang währt seine störende Anwesenheit nicht und schon sieht sich Sherlock Holmes genötigt, seine detektivischen Künste unter Beweis zu stellen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul HoffmannSherlock Holmes
Walter BluhmDr. Watson
Ruth HellbergMiss Dolly
Erika von ThellmannMiss Marple
Hans Herrmann-SchaufußMaigret
Fritz RaspLupin
Michael ThomasJerry Cotton


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1972

Erstsendung: 17.10.1972 | 65'42


Darstellung: