ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Hörbild



Friedrich Hagen

Flucht in das Abenteuer

Das Schicksal des Jean-Arthur Rimbaud


Redaktion: Karl Schwedhelm

Technische Realisierung: Stock, Ingeborg Hasse


Regie: Robert Vogel

Das Hörbild spielt nach dem Tode Rimbauds. Es versammeln sich in einer posthumen Gerichtsversammlung seine Zeitgenossen, damit sie ihr Urteil über ihn abgeben. (Aus der Ansage)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Harald BaenderArthur Rimbaud
Peter HöferJacques Rivière
Fritz AlbrechtFrançois Coppée
Karl BockxAndré Breton
Egon ClauderPaul Claudel
Curt ElwenspoekDer Vorsitzende
Hans LindeggMonsieur Prudhomme
Curt CondéProf. Pérette/Der Kellner
Gerd FrickeDer Schuldirektor/Der Pfarrer
Elsa PfeifferMadame Rimbaud
Waldemar DannenhausGeorges Izambard/Die Stimme
Walter SchwarzDelahaye
Günther WillmannCharles Cros
Hellmut LangeEdmond Lepelletier
Karl EbertPaul Verlaine
Ingeborg EngelmannIsabella Rimbaud
Gerhard EichweinAn- und Absage


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1951

Erstsendung: 20.12.1951 | 44'25


Darstellung: