ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Gerhard Stübe

London Brook Street

Hörspiel um Georg Friedrich Händel


Dramaturgie: Wolfgang Beck

Technische Realisierung: Gisela Schlömp, Heinz Sebastian

Regieassistenz: Horst Liepach


Regie: Hans Knötzsch

Das Hörspiel schildert die Erfolge und Mißerfolge im Musikerleben Georg Friedrich Händels in London.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz SuhrGeorg Friedrich Händel
Lissy TempelhofMary Delany
Walter LendrichChristoph Schmidt
Wolf KaiserHeidegger
Fritz LinksJohn Cox
Anselm AlbertiN. N.
Hans-Joachim BüttnerN. N.
Werner DisselN. N.
Fred DürenN. N.
Gerd EhlersN. N.
Christoph EngelN. N.
Peter FliednerN. N.
Albert HetterleN. N.
Robert JohannsenN. N.
Guido MatschekN. N.
Gisela MayN. N.
Hans-Peter MinettiN. N.
Helmut Müller-LankowN. N.
Ingeborg Nass-StauderN. N.
Georg Peter-PilzN. N.

Ensemble: Erich-Weinert-Ensemble

Musik: Jutta Vulpius (Singstimme)

 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1960

Erstsendung: 15.12.1960 | 72'38


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: