ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hans Jürgen Geerdts

Verabredung am Donnerstag


Komposition: Herwart Höpfner

Dramaturgie: Klaus Helbig

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann, Monika Engel

Regieassistenz: Manfred Otto


Regie: Theodor Popp

Bei einem schweren Unfall in einem Kraftfahrzeugbetrieb kam ein Arbeiter ums Leben. Dessen Sohn erfährt, daß sein Kollege dafür verantwortlich war. Die beiden jungen Kraftfahrer geraten in einen scheinbar nicht zu lösenden Konflikt und wollen nicht mehr miteinander arbeiten. Ihr Vorgesetzter versucht in einem Gespräch den Konflikt mit Hinweis auf Werte wie Vertrauen zueinander und Verantwortung füreinander im Sozialismus zu lösen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Günter NaumannFritz Busch
Arno WyzniewskiAlfred Klein
Dieter MannBenni Kramer


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971

Erstsendung: 26.05.1971 | 39'44


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: