ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jürgen Beidokat

Drei Kapitel über eine Meuterei


Dramaturgie: Jochen Hauser

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann, Regina Kersten

Regieassistenz: Christina Schwarz


Regie: Werner Grunow

Der Aufstand der Matrosen des britischen Schiffes "Bounty", im Jahre 1789, steht im Mittelpunkt des nach den historischen Tatsachen entstandenen Hörspiels. Erläutert werden nicht nur die äußeren Vorgänge: Meuterei, Prozeß gegen die aufgegriffenen Meuterer und die blutige Auseinandersetzung mit Haitianern auf Pitcaim - der Insel, wohin sich ein Teil der Meuterer geflüchtet hatte, sondern versucht wird auch, die Ursachen des Scheiterns der Meuterei, wie Uneinigkeit und Egoismus, zu ergründen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Thomas WeisgerberChristian
Helmut Müller-LankowSmith
Günter NaumannWilliam Bligh
Gerd EhlersMcCoy
Manfred BorgesQuintal
Heinz HinzeAdmiral Hood
Christoph EngelSekretär
Werner DisselKapitän Edwards
Eberhard MelliesChronist


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971

Erstsendung: 05.09.1971 | 43'03


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: