ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Walter Aue

Die Testpuppenfamilie


Komposition: Friedrich Scholz


Regie: Friedrich Scholz

Christoph Mehnert, Ingenieur in einem Automobil-Werk arbeitet an einer Testserie mit sogenannten "Dummies": Testpuppen, die bei Crash- und Aufprallversuchen verwendet werden. Mehnert ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Bei seinen Versuchen benutzt er vier Testpuppen, den "Vater" Saul, die "Mutter" Susie und die beiden "Kinder" Mary und Sammy. Erst unbewußt, aber dann immer deutlicher und quälender beginnt bei ihm ein Prozeß der Identifizierung seiner Familie mit der "Testpuppenfamilie", eine Austauschbarkeit der Wirklichkeit mit einer täuschend echten Imitation, die zu einem konsequent-tragischen Ende führt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Erich Schellow
Rainer Pigulla
Sigrid Landgrebe
Rolf Schult
Ulrich Herzog
Max Grothusen


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Bayerischer Rundfunk 1976

Erstsendung: 02.10.1976 | 67'30


Darstellung: