ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alexander Isbuzkij

Das Mädchen mit der Geige


Vorlage: Das Mädchen mit der Geige (Erzählung, russisch)

Übersetzung: Ingeborg Gampert

Komposition: Hans Herchenhan

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Dagmar Schlandt

Regieassistenz: Alexander Malachovsky


Regie: Ludvik Askenazy

Die 16jährige Schülerin des Konservatoriums ist durchaus kein Wunderkind, sondern lediglich eine überdurchschnittliche Begabung. Zwar ist die Musik ihr hauptsächlicher Lebensinhalt (und oft auch ihre einzige Zuflucht), daneben aber erlebt sie ihre ersten Liebeshoffnungen und Liebesenttäuschungen genauso heftig und zwiespältig wie jede ihrer Altersgenossinnen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Marianne NentwichGalja, Musikschülerin
Klaus HöhneGaljas Vater
Hanne WiederGaljas Nachbarin
Martin LüttgePotanin
Michael LenzGennadij Samkowoj
Marianne HoppeTatjana Voktorowa
René SchoenenbergerSchurik Minkin
Claudia Bethge
Helga Roloff
Gustl Datz
Alexander Malachovsky
Jörg Schleicher
Fritz Strassner


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1969

Erstsendung: 24.04.1970 | 60'45


Darstellung: