ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Lino Novás Calvo

Im Auge des Zyklons

frei nach einer Erzählung von Lino Novás Calvo


Vorlage: Ramon Yendias dunkle Nacht (La última noche de Ramón Yendia) (Erzählung, spanisch)

Bearbeitung (Wort): Herbert Timm


Regie: Oswald Döpke

Der kubanische Taxifahrer Ramón Yendia sieht sich zwischen die Mühlsteine der politischen Mächte seines Landes – verkörpert durch das herrschende Regime in Kuba und die Revolutionäre auf der Gegenseite – gedrängt. Ramón Yendia fühlt sich von beiden Parteien beobachtet und verfolgt. Er kann sich für keine engagieren – nicht aus echter Überzeugung, sondern vielmehr aus Angst. Aber gestattet seine Wirklichkeit ihm noch diese Angst, die Ausflüchte vor jeder Entscheidung, vor jedem Engagement?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert StassRamón Yendia
Solveig ThomasEstella, seine Frau
Wolfgang BüttnerEin Fahrgast
Hans Helmut DickowServandos
Peter RoggischGarcia
Harald DietlEin Wachtposten
Gerhard JustEin Luftschaukelbesitzer
Walter ThurauTaxifahrer
Kurt HaarsTaxifahrer
Ulrich MatschossRevolutionär
Johannes GroßmannRevolutionär
Thilo KreutzerEin Junge
Karl-Heinz BernhardEin älterer Mann
Uwe-Jens PapeSprecher der Taxizentrale


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 27.03.1966 | 41'34


Darstellung: